Der Fuchsbau Ist Zur Zeit Voll Belegt. Auf Wunsch Gibt Es Die Möglichkeit Der Warteliste


Warteliste Und Dann?

Wenn ihr auf die Warteliste möchtet schickt mir gerne eine Email mit euren Namen, Geburtsdatum des Kindes und falls möglich , gewünschter Betreuungsumfang. 

Manchmal kommt es vor dass ein Platz doch mitten im Jahr frei wird.

Sollte dies der Fall sein melde ich mich bei den Interessenten auf der Warteliste und wir schauen ob noch Bedarf da ist und lernen uns kennen.


Der Eintrag auf der Warteliste verpflichtet selbstverständlich zu nichts.

Hat aber schon so manchem doch noch einen Platz im Fuchsbau verschafft.


Wo bitte geht es zum Betreuungsvertrag?

Eine feste Platz Vergabe erfolgt auschließlich erst nach einem persönlichen Kennenlerntermin.

 

Kontakt kann über das Kontaktformular oder Telefon aufgenommen werden.

 

Hier beantworte ich dann gerne noch ungeklärte Fragen und wir vereinbaren einen Besuchstermin

 

bei dem ihr euch in Ruhe alles ansehen könnt und wir uns einen Eindurck von einander verschaffen.

 

Nehmt euch ein paar Tage Zeit und lasst mich dann wissen ob ihr an einer Betreuung bei mir interessiert seid.

 

Wenn alle Parteien ein gutes Gefühl haben, schicke ich euch den Vertrag zu den ihr zu hause in Ruhe sichten könnt.

 

Hierbei aufkommende Fragen werden bei einem weiterem Termin ausführlich besprochen.

 

Kosten

Der Förderantrag für die Kostenübernahme muss bei dem Amt für Jugend und Familie zeitnah gestellt werden. Die Eltern zahlen einen Kostenbeitrag direkt an das Amt für Jugend und Familie.

 

Bei mir fallen mit Ausnahme des Verpflegungsgeldes keine weiteren Kosten an.

Das Verpflegungsgeld errechnet sich anhand der Betreuungstage.

Für ein Kind mit fünf Betreuungstagen die Woche erhebe ich 50 € im Monat Pauschale.

die Pauschale wird, ähnlich wie in den meisten Krippen und Kita´s , ganzjährig bezahlt.

In der Pauschale sind Getränke und Obst für das Picknick, sowie das Mittagessen enthalten.